Projektbeispiel, Garten in Montabaur

Infos zum Projekt

1.Vorgabe:       

  • Grundstück war, zur Straße hin, mit einem Erdwall eingefasst.
  • Dieser war mit verschiedenen Sträuchern und Bodendeckern bepflanzt. 
  • Der Wall nahm einen Großteil des Gartens ein, Sichtschutz auf der vorhandenen Terrasse war auch nicht gegeben.

 

2. Vorschlag:     

  • Den Bereich als formalen Garten ausführen. 
  • Entfernen des Erdwalles mit Bepflanzung. 
  • Terrassenbelag aus Betonpflaster entfernen.                      
  • Einfassung des Grundstückes mit einer Mauer und Holzsichtschutzelementen.
  • Terrassenbelag aus Douglasie - Terrassenbretter.

 

3.Ausführung    

  • Die Mauer wurde mit Hohlblocksteinen gemauert und verputzt. Die Abdeckung der Mauer besteht aus verzinktem Blech.                             
  • Die Zwischenräume wurden mit Sichtschutzelementen aus Douglasie Holz gefüllt.
  • Terrasse wurde ebenfalls mit Douglasie ausgelegt.
  • Zusätzlich wurde ein kleiner Grillplatz aus Basaltnatursteinpflaster hergestellt. Als Highlight wurde ein formaler Bachlauf aus Basaltplatten    und Granitbordsteinen hergestellt.
  • Eine Bepflanzung mit Stauden und einer Kräuterecke rundet die Sache ab.